Herzlich Willkommen bei insekten-schuetzen-pflanzen.de,

seit 2005, der Anbieter aus Berlin für Nützlinge gegen Pflanzenschädlinge, speziell für Klein- und Hobbygärtner, Siedler und Selbstversorger.

 

Im SHOP erhalten Sie: gezüchtete Nützlinge wie z.B. Hainschwebfliegenlarven gegen Blattläuse, verschiedene Raubmilbenarten gegen Gewächshausschädlinge oder spezielle Fadenwürmer gegen Rasenschädlinge und viele mehr…

 

Genaue und praxisnahe Informationen: Wann, wie und wo welche Schädlinge aktiv sind – und was Sie dagegen mit biologischen Maßnahmen unternehmen können, finden Sie in den monatlichen Pflanzenschutztipps (siehe unterer Abschnitt). Weitere Informationen finden Sie in den Rubriken: INFO- SCHÄDLINGE und NÜTZLINGE-INFO sowie im BLOG.
 

Der Einsatz von Nützlingen ist einfach aber manchmal auch etwas knifflig. Ich bin daher für Ihre Fragen da. Sie erreichen mich per Mail über KONTAKT

PFLANZENSCHUTZTIPPS: MAI 2015

Bild: Maulwurfsgrille
Maulwurfsgrille zwischen Erdbeeren

Maulwurfsgrillen: jetzt im Mai mit SC-Nematoden bequem und ungiftig bekämpfen!

Jedes Jahr das Gleiche in Frühjahr: abgefressenes Gemüse, ausgerissene Jungpflanzen, durchgewühlte Beete und ein unterminierter Rasen – typische Schäden durch Maulwurfsgrillen. Die herkömmliche Bekämpfung ist sehr schwer. Immer mehr Hobbygärtner setzen wie die Profis aus dem Gemüseanbau einen natürlichen Gegenspieler ein. SC-Nematoden. Wichtig ist aber der richtige Zeitpunkt: die nützlichen Nematoden sollten noch vor der Paarung gegen die Maulwurfsgrillen- also jetzt im Mai  eingesetzt werden...mehr

Gleich zur Bestellung von SC-Nematoden gegen Maulwurfsgrillen

Bild: Dickmaulrüssler mit typischen Blattschaden
ein schon fast "dekorativer Blattschaden" durch Dickmaulrüssler

Pflanzenschäden im Mai durch Bekämpfung des Dickmaulrüsslers mit H-Nematoden verhindern!

 .Der Dickmaulrüssler gehört zu den unsichtbaren Schädlingen an Ziergehölzen und Stauden in Deutschland.  Erste Befallszeichen s buchtenartige, halbrunde Fraßstellen an den Blatträndern. Später kommt  es Wachstumsstörungen, Welkeerscheinungen und dann meist der Zusammenbruch der Pflanze. Der Grund dafür liegt ist in der Erde, dort  fressen die Larven des Dickmaulrüsslers die Wurzeln ab. Bekämpft man diese nicht, fressen die Schädlinge bis September ungehindert alles ab! Einheimische Heterorhabditis-Nematoden als natürlicher Gegenspieler haben sich als erfolgreiche Bekämpfungsmethode gegen die Larven bewährt. Um große Schäden zu verhindern sollten Sie im Mai die H-Nematoden gegen die Larven des Dickmaulrüsslers einsetzen... mehr  

Gleich zur Bestellung der H-Nematoden

Bild: Wiesenschnake legt ihre Eier im Rasen ab
Wiesenschnake legt ihre Eier im Rasen ab

Rasenschaden im Mai: Schnakenlarven verursachen jetzt Kahlstellen. Jetzt Nematoden bestellen für den Gegenschlag!

Was im Herbst letzten Jahres unbemerkt begann endet jetzt sichtbar: Rasenschäden durch  Wiesenschnakenlarven. Die kreisrunden kleinen braunen Stellen die im März/April auftauchten, vergrößern und verkahlen jetzt immer stärker. Gegen Schnakenlarven können Hobbygärtner im Mai nur mechanisch vorgehen. Der Einsatz von SC-Nematoden lohnt sich nicht - die jetzige Generation ist zu groß und zu wiederstandfähig selbst für diese Nützlinge. Sehr gut kekämpft werden kann aber dagegen die zukünftige junge Larvengeneration…mehr

Gleich zur Vorbestellung der Nematoden